Logo des Internationales Künstlerhaus Villa Concordia Bamberg

Veranstaltungen

zurück
Am Sa, 14.12.2019
Ab 11:00
Villa Concordia
Licht Fließend Wasser (26.11.-29.12.2019)

Licht Fließend Wasser (26.11.-29.12.2019)

Eine Ausstellung mit Arbeiten des aktuellen Villa Concordia-Stipendiaten ALEXANDER DEUBL - www.alexanderdeubl.com

Geöffnet: Sa, So & 26. Dez. 11:00-16:00 (24. & 25.12. geschlossen) / Mo-Do 8.00-12.00 & 13.00 -15.00 / Fr 8.00-13.00 Uhr. Eintritt frei!

Beleuchtung der Villa Concordia-Fassade wasserseitig von gegenüberliegender Flussseite am Mühlwörth, zu sehen besonders abends, ist Teil der Ausstellung!

Bis März arbeitet der bildende Künstler Alexander Deubl von Bamberg aus und zeigt in seiner Einzelausstellung im Künstlerhaus eine Lichtinstallation im Aussen- und eine Lamellen-Installation im Innenbereich. Seine Arbeit "Exaequo" vom Februar 2019 gibt ein Beispiel: https://vimeo.com/334313978

Thematisch setzt sich Deubl weitestgehend mit dem Thema Wasser auseinander und präsentiert eine Zusammenarbeit zu Künstlerhaus-Mitbewohnern der Bereiche Bildende Kunst, Musik und Literatur:

"Das fließende Wasser, welches man täglich vom Gebäude der Villa Concordia und seinen Wohnungen aus zu sehen bekommt, wenn man aus dem Fenster blickt, ist eine Sache, die sich alle Villa-Bewohner teilen, welche den Ort auszeichnet und bewusst oder unbewusst auf die Stipendiat*innen Einfluss nimmt. Fließend wie das Wasser ist auch der Gedankenaustausch, der unter ihnen stattfindet. Symbolisch hierfür wird der Lichtablauf eines jeden Einzelnen ineinander greifen und ein Ganzes ergeben. Zudem spiegelt sich die Lichtinstallation im Wasser der Regnitz und wird dadurch verzerrt."

Arbeit im Innenbereich: "RGB", 2019. Mixed Media, Metall, Acryl auf Textillamellen, Licht, 400 x 420 cm. FARBEN: Rot, Gelb, Blau.

Arbeit im Außenbereich, zu sehen abends frei zugänglich von der gegenüberliegenden Flussseite aus: "LICHT FLIEßEND WASSER", 2019. LED-Technik, Metallprofile und Glas, 40 Stück jeweils 192,5 x 5 x 5 cm arrangiert auf Fassade zu einer Installation in der Größe von 38 x 2 Metern. FARBEN: Lila, Gelb, Blau.

Fotos und Filmaufnahmen der Arbeit im Innenraum werden zu einem Video zusammengestellt und somit vom Innen- in den Außenraum transformiert.

Darüber hinaus integriert der Künstler Werke seiner Kolleginnen und Kollegen aus dem Internationalen Künstlerhaus Villa Concordia: Nancy Cambell, Christian Mason, James Stephan Wright, Johannes Tassilo Walter und Steven Daverson.

Mehr dazu - inklusive ERSTVERÖFFENTLICHUNG eines Gedichts von Nancy Campbell - hinter dem Button "Pressemitteilung" unter dem vergrößerbaren Plakatbild rechts.