Logo des Internationales Künstlerhaus Villa Concordia Bamberg

Veranstaltungen

zurück
Am Sa, 13.06.2015
Ab 18:00
Villa Concordia
Ein Gartenhaus für die Villa Concordia

Ein Gartenhaus für die Villa Concordia

Einweihung der ORANGERIE NATURE von Roland Schön mit Jazz von PLOT!

Ein Graffito in Athen appelliert: reißt die Hochhäuser ein! Sie verdecken die Sonne. Im Villa-Garten steht nach vielen Jahrzehnten nun wieder ein Haus und obwohl es recht hoch ist, muss keiner um das Verdecken der Sonne fürchten: Dieses Haus ist aus Glas und Holz und mit vielen Wörtern versehen.

Der bildende Künstler ROLAND SCHÖN hat seine „Orangerie Nature“ auf der Zwischenetage des Gartens aufgebaut, unterstützt vom Schreiner seines Vertrauens, dem Staatlichen Bauamt und der Dombauhütte sowie einzelnen Helfern. Er bietet uns im Jahr des Michaelsberg-Jubiläums eine echte Alternative, sind doch alle in die Scheiben eingeätzten Wörter wie „augentrost“, „katzenpfötchen“ usw. in direkter Korrespondenz mit den Pflanzennamen des Bamberger „Himmelsgarten“.

Am 13.6. werden wir zum Anlass dieser Koinzidenz und der Freude über ein neues, strahlendes Haus, das Begegnungsstätte sein kann, zu einem OPEN HOUSE einladen und ab 18 Uhr und bis 21:30 Uhr sowohl Garten- als auch Haupttor der Villa öffnen. Wir gewähren Einblicke in den Saal, den Garten und natürlich die Orangerie Roland Schöns. Der Künstler ist anwesend.

Um 19 Uhr erfolgt eine kurze Ansprache, um 21 Uhr spielt im „Gartenhaus“ die Leipziger Jazzband  PLOT mit Robert Lucaciu, Sebastian Wehle und Philipp Scholz. Jeder ist herzlich eingeladen, sein eigenes Sitzmöbel oder die Picknickdecke an diesem Tag mitzubringen und den Abend bei uns zu genießen. Getränke und die berühmten Käsestangen der Villa runden die Eröffnung der Orangerie ab.