Logo des Internationales Künstlerhaus Villa Concordia Bamberg

Veranstaltungen

zurück
Am Fr, 21.08.2015
Ab N.N.
Antiquitätenhändler
MODERNE KUNST im Bamberger Antiquitätenviertel: Villa Concordia-Stipendiaten stellen im Rahmen der 20. Bamberger Kunst- und Antiquitätenwochen aus

MODERNE KUNST im Bamberger Antiquitätenviertel: Villa Concordia-Stipendiaten stellen im Rahmen der 20. Bamberger Kunst- und Antiquitätenwochen aus

Eine Veranstaltung der Bamberger Kunst- und Antiquitätenwochen in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Künstlerhaus Villa Concordia

In der mittelalterlichen Domstadt Bamberg haben sich Zum 4. Mal Kunst- und Antiquitätenhändler und das Internationale Künstlerhaus Villa Concordia zusammengeschlossen und veranstalten gemeinsam vom 21. Juli - 21. August 2015 die 20. Bamberger Kunst- und Antiquitätenwochen.

Diese Kulturveranstaltung im Freistaat Bayern zieht als Magnet sowohl das nationale als auch das internationale Publikum an. 2015, dem Jahr der deutschen und norwegischen Gäste im Künstlerhaus, konnte die Einladung, Werke in den Ladengeschäften zu präsentieren, die Künstlerinnen Siri Hermansen, Sigrid Nienstedt, Petrine Lillevold Vinje, Elke Zauner und die Künstler Stefan Eberstadt, Wolfgang Kessler, Martin Wöhrl sowie das Künstlerkollektiv Jochen Schmith locken.

Welche Werke wo zu betrachten sind, finden Sie in unserer Broschüre "Moderne Kunst im Bamberger Antiquitätenviertel", die unter "Pressemitteilung" als PDF erscheint und gedruckt im Künstlerhaus sowie bei den Antiquitätenhändlern ausliegt. Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne ein Exemplar per Post.

www.bamberger-antiquitaeten.de