Logo des Internationales Künstlerhaus Villa Concordia Bamberg

Veranstaltungen

zurück
Am Mi, 22.04.2015
Ab 19:00
Memoria del Negro - Konzert mit Werken von José María Sánchez-Verdú

Memoria del Negro - Konzert mit Werken von José María Sánchez-Verdú

Studierende und Lehrende der Hochschule für Musik Nürnberg - Künstlerische Leitung: Prof. Jeremias Schwarzer

Kaum sind die spanischen Villa Concordia-Stipendiaten aus Bamberg abgereist, holt man sie wieder zurück: Der Einladung durch die Hochschule für Musik Nürnberg, einen Workshop mit Studierenden abzuhalten und sein Abschlusskonzert in der Villa Concordia zu geben, folgt José María Sánchez-Verdú sehr gerne: Unter der Leitung von Jeremias Schwarzer erklingen seine Werke durch das Studio Aktuelle Musik. Zusätzlich findet ein Gespräch mit dem Komponisten statt. Auf dem Programm stehen:

Hekkan II (Trio IV, 2008)
Olga Zarytovska Klavier, Julius Beck, Violine, Petr Chudoba, Violoncello

Memoria del negro (Aura- Fragmente, 2011)
Monika Robescu, Subbaß- Blockflöte

Arquitectura del silencio (2004)
Irene Urbach, Akkordeon

Plaine de dueil- Quarteto No.6 (2000)
Feuerbach Quartett
Anne Maertens und Max Eisinger, Violine
Eugen Hubert, Viola
Lukas Kroczek, Violoncello

Arquitecturas de la sombra (2005)
Jochen Schorer, Schlagzeug

Im Rauschen des Augenblicks (1997)
Anne- Cathérine Heinzmann, Flöte
Markus Schön, Klarinette
Wolfgang Manz, Klavier

Eine Veranstaltung der Hochschule für Musik Nürnberg im Rahmen ihres Festivals Aktuelle Musik 015 "Klang - Körper - Raum" in Kooperation mit dem Internationalen Künstlerhaus Villa Concordia.