Logo des Internationales Künstlerhaus Villa Concordia Bamberg

Veranstaltungen

zurück
Am Mo, 17.11.2014
Ab 19:00
Villa Concordia
Lesung der Autorin Kerstin Specht

Lesung der Autorin Kerstin Specht

Noch bis März 2015 ist Kerstin Specht Stipendiatin des Internationalen Künstlerhauses Villa Concordia. Erstmalig wird die Schriftstellerin dort am Montag, 17. November 2014 um 19 Uhr lesen. Der Eintritt ist frei!

Kerstin Specht, geboren 1956 in Kronach, machte sich schon mit der Veröffentlichung ihrer ersten Stücke in der Theaterwelt einen Namen. Diese spielen in ihrer Heimat, „in einer Landschaft am Rande unserer Gesellschaft“, und gelten als typische Vertreter des kritischen Volksstücks. In ihrem vierten, 1993 mit dem Else-Lasker-Schüler-Preis ausgezeichneten Stück „Mond auf dem Rücken“, wendet sie sich anderen Themen und Orten zu. Für ihr Werk wurde Kerstin Specht mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Der 'Else-Lasker-Schüler-Preis' gilt als höchstdotierter deutscher Dramatikerpreis.

Pressefoto: Tobias Bohm (zeigt Kerstin Specht 2014 in Bamberg)