Logo des Internationales Künstlerhaus Villa Concordia Bamberg

zurück

Künstler > Hungerbühler, Okka-Esther

Okka-Esther Hungerbühler - Copyright by Michael Aust
  • Sparte: Bildende Kunst
  • Jahrgang: 2017/18
  • Herkunft: Deutschland
  • Im Haus

Okka-Esther Hungerbühler (D) - geboren 1988 in Bonn, machte 2008 Abitur an der freien Waldorfschule Berlin Kreuzberg und studierte 2010 bis 2016 an der Universität der Künste in Berlin in der Klasse von Thomas Zipp und an der Cooper Union in New York. Ihre Arbeiten wurden u.a. in der Philipp Haverkampf Galerie Berlin (2017), im Kunstraum Argh Berlin (2017), in der Galerie Gabriele Senn in Wien (2016), in den Kunstsälen Berlin (2016), in der Galerie Kai Erdmann Hamburg (2016), bei Ashley Berlin (2015), im MuMoK Wien (2014), in der Kunsthalle Galapagos in New York (2014) und in der Galerie Hidari Zingaro in Berlin und Tokio (2013) gezeigt. 2014 wurde sie mit dem Berlin Art Prize und dem Malereipreis der Helmut-Thoma-Stiftung ausgezeichnet. 2016 erhielt sie eine Förderung der Karl Hofer Gesellschaft.

okka-estherhungerbuehler.com

Zur Veranstaltung der Künstlerin in der Villa Concordia vom 24.10. bis 03.12.2017 geht es hier: LINK