Logo des Internationales Künstlerhaus Villa Concordia Bamberg

zurück

Künstler > Kampe, Gordon

Gordon Kampe - Copyright by Manuel Miethe
  • Sparte: Musik
  • Jahrgang: 2018/19
  • Herkunft: Deutschland
  • Im Haus

Gordon Kampe, wurde 1976 in Herne geboren. Nach einer Ausbildung zum Elektriker, trat er ein Kompositionsstudium bei Hans-Joachim Hespos, Adriana Hölszky und Nicolaus A. Huber an. Außerdem studierte er Musik- und Geschichtswissenschaften in Bochum. Mehrfache Auszeichnungen ehren sein Werk, darunter der Stuttgarter Kompositionspreis (2007 und 2011), Komponistenpreis der Ernst-von-Siemens-Musikstiftung (2016), der Rom-Preis (Villa Massimo) sowie der Schneider-Schott-Preis (2016). Seit 2017 ist Kampe Professor für Komposition/Musiktheorie an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg.

Ein Schwerpunkt seiner Arbeit liegt im Bereich des Musiktheaters. Die Genres reichen von experimentellen Formen und Stückentwicklungen, Recherche-Arbeiten, Installationen, Live-Hörspielen, Werken für Kinder bis hin zur Oper.

www.gordonkampe.de