Logo des Internationales Künstlerhaus Villa Concordia Bamberg

zurück

Künstler > Ospald, Klaus

Klaus Ospald - Copyright by Michael Aust
  • Sparte: Musik
  • Jahrgang: 2017/18
  • Herkunft: Deutschland
  • Im Haus

Klaus Ospald (D) - geboren in Münster/Westfalen, studierte Komposition an der Hochschule für Musik in Detmold und an der Hochschule für Musik in Würzburg, an der er das Studium mit dem Meisterklassendiplom abschloss. 1985 erhielt er das Stipendium an der Cité des Arts, 1987 den ersten Förderpreis der Landeshauptstadt Stuttgart. Im selben Jahr nahm er ergänzende Studien bei Helmut Lachenmann auf. Zahlreiche Auszeichnungen, u.a. der Bayerische Staatspreis oder der Kompositionspreis des SWR-Sinfonieorchesters Baden-Baden/Freiburg im Rahmen der "Donaueschinger Musiktage" wurden ihm verliehen. Gespielt werden seine Werke von international renommierten Interpreten und Orchestern, wie das Ensemble Contrechamps, das Ensemble Modern, die MusikFabrik, das Collegium Novum Zürich oder das Arditti Streichquartett. 2013/14 war Klaus Ospald Composer in Residence am Wissenschaftskolleg zu Berlin.