Logo Internationales Künstlerhaus Villa Concordia Bamberg

zurück
Am Sa, 26.10.2019
Ab 14:00
Treffbar ETA Hoffmann Theater
Bild zu Die Natur der Worte oder Poetry for Future?. Copyright:

Die Natur der Worte oder Poetry for Future?

Das einzige Festival für Lyrikerinnen weltweit zum zweiten Mal für drei Tage zu Gast in der Weltkulturerbe-Stadt (Do 24. - Sa 26.10.)!

In Kooperation mit dem Internationalen Künstlerhaus Villa Concordia veranstaltet der Schamrock e.V. vom 24.-26. Oktober 2019 das Schamrock-Festival der Dichterinnen spezial in Bamberg.HEUTE (Sa, 26.10. um 14 Uhr): Kalle Aldis Laar präsentiert die Film-Audio-Bild-Lecture WOMEN BEAT POETS über die vergessenen Dichterinnen der Beat Generation! Zum Thema "Die Natur der Worte oder Poetry for Future?" sprechen die Autorinnen Mirela Ivanova (Villa Concordia-Stipendiatin 2008), Marion Poschmann (Villa Concordia-Stipendiatin 2006) und Anja UtlerPROGRAMM: schamrock.org/programmKÜNSTLERINNEN: schamrock.org/artistsPlakat:schamrock.org/A1 Programm-Flyer: schamrock.org/flyerVeranstaltungpartner für Lesungen, Performances, Podiumsgespräche und Konzerte ist das ETA Hoffmann Theater! Neben ehemaligen und aktuellen Villa Concordia-Stipendiatinnen - Nancy Campbell sowie Irina Liebmann, Marion Poschmann, Mirela Ivanova und Helga Pogatschar - sind Dichterinnen und Musikerinnen aus Bulgarien, Deutschland, England, Österreich, Somalia/USA, der Ukraine und Belarus eingeladen. Eintritt pro Abend: 10 / 7 erm., nachmittags: Eintritt frei!theater.bamberg.deDas Festival wird kuratiert von Augusta Laar und Nora-Eugenie Gomringer: www.schamrock.org/festival_spezial_2019.html.