Logo Internationales Künstlerhaus Villa Concordia Bamberg

zurück
Am Sa, 21.04.2018
Ab 19:00
Villa Concordia
Bild zu Fragmente einer Ewigkeit - Portraitkonzert Konstantia Gourzi. Copyright: Foto: Michael Aust

Fragmente einer Ewigkeit - Portraitkonzert Konstantia Gourzi

Eine Veranstaltung des Festivals Aktuelle Musik der Hochschule für Musik Nürnberg in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Künstlerhaus Villa Concordia - EINTRITT FREI!

Das Festival Aktuelle Musik der Musikhochschule Nürnberg steht 2018 unter dem Schwerpunkt OPPORTUNITIES - MUSIK VON KOMPONISTINNEN. Dabei interpretieren Masterstudierende im Fach Aktuelle Musik sowie das Studio Aktuelle Musik Werke der Villa Concordia-Stipendiatin 2017/18 Konstantia Gourzi! Leitung und Moderation: Prof. Jeremias SchwarzerProgramm: P-ILION, neun fragmente einer ewigkeit, op. 33/2 (2007), Streichquartett Nr. 2Anaménontas, op. 4a (2018), UA Version für Saxophon soloSappho-Zyklus - Hommage à G. Kurtág, op. 12 (1995), Duo für Psalmisten und KlavierHommage à Mozart - three dialogues, op. 56 (2014), Duo für Viola und Klavier; 2. SatzVibrato 1, op. 38 (2010), Streichquartett und KlavierWind dances, op. 72a (2018), UA Version für AkkordeonVibrato 2, op. 38 (2010), Streichquartett und KlavierIeratiki Poiisi, op. 34 (2007), Für Psalmisten und EnsembleBesetzung:Psalmist: Vassilis AgrokostasKlavier: Edita HakobyanAkkordeon: Oksana MartyniukSaxophon: Mingfei FangStreichquartett: Violine I: Valentin Sanchez Pinero, Pascal Schwab / Violine II: Pascal Schwab / Viola: Michael Falter / Violoncello: Aikaterini ConstantinouDirigentin (Ieratiki Poiisi): Konstantia Gourzi