Logo des Internationales Künstlerhaus Villa Concordia Bamberg

Veranstaltungen

zurück
Am Di, 26.05.2015
Ab 19:00
Villa Concordia
Lesung Torild WARDENÆR

Lesung Torild WARDENÆR

Erster Vorstellungsabend der neuen Literaturstipendiatin aus Norwegen

Wechsel im Künstlerhaus: Die 12 neuen Preisträger des Villa Concordia-Stipendiums sind aus Norwegen und verschiedenen Teilen Deutschlands angereist und wurden gemeinsam auf dem Podium von Nora-Eugenie Gomringer zu ihren Plänen befragt. Binnen der nächsten 11 Monate ihres Aufenthalts in Bamberg präsentieren die namhaften Künstler auch einzeln ihr Werk und Schaffen.

Den Anfang dieser Vorstellungsabende in der Villa Concordia macht Torild Wardenær, eine besondere Lyrikerin. Mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, ist ihr Werk in ihrem Heimatland Norwegen weithin bekannt und geschätzt. Neun Lyrikbände hat sie vorgelegt und 10 Gedichte aus dem Band „Psi“ (2007) hat Nora Gomringer als Dichterkollegin für ein Austauschprojekt in Bergen übersetzt.

In Bamberg wird die Autorin neuen Stoff für ihre Dramen und Lyrik sammeln und sich dem Publikum mit Texten und Eindrücken aus verschiedenen spartenübergreifenden, künstlerischen Zusammenarbeiten vorstellen: von Torild Wardenær und ihren Texten gibt es hinreißende Land-Art-Installationen!

Beim anschließenden Ausklang der Veranstaltung mit Wasser und Wein, kann das neue Gartenhaus der Villa Concordia betrachtet und begangen werden, die „orangerie nature“ von Roland Schön. Der Eintritt ist frei!

Biografie deutsch

Biografie englisch

Website der Autorin: www.torildwardenaer.no