Logo Internationales Künstlerhaus Villa Concordia Bamberg

Instagram Icon
YouTube Icon
Instagram Icon
zurück

Künstler: Blondeau, Sasha J.

Sasha J. Blondeau - Copyright by privat
  • Sparte: Musik
  • Jahrgang: 2022/23
  • Herkunft: Frankreich
  • Im Haus

Sasha J. Blondeau, geboren 1986, zählt zu französischen Komponisten zeitgenössischer Misch-, Instrumental- und Elektroakustischer Musik, studierte zunächst Klavier und Saxophon, anschließend Analyse, Schreiben und Komposition und hat einen Doktortitel in Musikkomposition des Ircam-Sorbonne Université-CNRS-Programms (2017). Blondeau erhielt 2012 von der Stiftung Francis und Mica Salabert den Preis „CNSMD Lyon“ und 2018 den Sacem Claude Arrieu-Preis. Von 2013 bis 2015 und von 2019 bis 2020 war Blondeau Stipendiat der Cité Internationale des Arts Paris sowie 2018/19 der Villa Médicis, Académie de France à Rome. Die Liste internationaler Auftraggeber und Zusammenarbeiten mit namhaften Musikern, Ensembles und Orchestern ist herausragend. Sasha J. Blondeau interessiert sich für das Zusammenspiel von instrumentalem und «elektroakustischem» Schreiben und komponiert auch Theaterstücke. Zukünftige Projekte beinhalten ein großes Stück für den Tänzer und Sänger François Chaignaud, für das Orchestre de Paris, Ircam in der Philharmonie de Paris und für einen Text von Hélène Giannecchini (2023). 2022 sind diese drei Künstler in Royaumont sowie bis Februar in der Villa Albertine in San Francisco zu Gast.

Von April 2022 bis März 2023 ist Sasha J. Blondeau mit dem Villa Concordia-Stipendium des Freistaats Bayern ausgezeichnet.

sasha-j-blondeau.com