Logo Internationales Künstlerhaus Villa Concordia Bamberg

Instagram Icon
YouTube Icon
Instagram Icon
zurück
Am Di, 14.06.2022
Ab 19:00
Garten der Villa Concordia
Bild zu Vorstellungsabend Nina Jäckle. Copyright: Gebr. König Postkarte KMS 061

Vorstellungsabend Nina Jäckle

Lesung und Impulsvortrag entlang des Romans STILLHALTEN

Einlass über das Gartentor der Villa Concordia (Alter Graben, Oberer Leinritt). Der Eintritt ist frei.

Nina Jäckle wurde mit dem Villa Concordia-Stipendium ausgezeichnet.

Biografie: villa-concordia.de / kuenstler

2017 erschien ihr Roman STILLHALTEN, der Thema eines Abends wird, an dem die Autorin, wenn auch nicht selbst anwesend, so doch von Nora-Eugenie Gomringer gelesen und vorgestellt wird: penguinrandomhouse.de/Stillhalten

Inhaltlich spielt der Maler Otto Dix eine Rolle, zu dem Dr. Barbara Kahle mündlich und bildlich Erläuterungen gibt.

Die abgebildete Postkarte (KMS 061), beschrieben an die Villa Concordia am 2.5.2022 von Nina Jäckle, zeigt Otto Dix' Bildnis der Tänzerin Tamara Danischewski, 1933, in einer Aufnahme des Kunstmuseums Stuttgart.

Bilder: