Logo des Internationales Künstlerhaus Villa Concordia Bamberg

Kuratorium

Für ein Stipendium im Internationalen Künstlerhaus Villa Concordia kann man sich nicht bewerben: die Stipendiatinnen und Stipendiaten werden von einem Kuratorium eingeladen. Das Kuratorium wird vom Staatsminister für Wissenschaft und Kunst ernannt und wechselt seit Übergang vom Gründungs- zum bestellten Kuratorium in 2003 alle 3 Jahre, wobei eine wiederholte Ernennung nach der Ordnung des Künstlerhauses zulässig ist.

h.v.l.n.r .: Direktorin Nora-Eugenie Gomringer, Patricia von Garnier, Eva Hammig (MRinnen im Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, Referatsleitung), die Kuratoriumsmitglieder Walter Storms, Prof. Michael Roßnagl, Dr. Christian Lange, Marcus Rudolf Axt / v.v.l.n.r.: Kuratoriumsmitglied Tanja Graf, Ute Reichardt (Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst), Angelika Kaus (Kuratoriumsvorsitz). Foto: NEG, Mai 2018

 

 

VORSITZ Ministerialdirigentin Angelika Kaus, Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, Foto: Tobias Isemann
Marcus Rudolf Axt, Intendant der Bamberger Symphoniker, Bayerische Staatsphilharmonie, Foto: Marian Lenhard
Tanja Graf, Leitung Literaturhaus München, Foto: Catherina Hess
Dr. Christian Lange, Bürgermeister und Kulturreferent der Stadt Bamberg, Foto: Jürgen Schraudner
Prof. Dr. Bernd Redmann, Präsident Hochschule für Musik und Theater München
Prof. Michael Roßnagl, Sekretär Kuratorium Ernst von Siemens Musikstiftung
Walter Storms, Walter Stroms Galerie, Foto: Walter Storms Galerie
Katharina Vossenkuhl, Direktorin Sammlung Goetz, Foto: Asja Schubert
Prof. Dr. Reinhard Wittmann, Bayerischer Rundfunk a.D., Foto: Kaufmann

Ehemalige Mitglieder

  • Toni Schmid, Ministerialdirigent, Vertreter des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst (ehemaliger Vorsitz 1998-2017)
  • Prof. Herbert Rosendorfer († 2012, im Kuratorium 1998-1999)
  • Dr. Tanja Kinkel (im Kuratorium 1998-2003)
  • Albert Freiherr von Schirnding (im Kuratorium 1999-2003)
  • Gustav Matschl, Bürgermeister und Kulturreferent der Stadt Bamberg († 2000, im Kuratorium 1998-2000)
  • Werner Hipelius, Bürgermeister und Kulturreferent der Stadt Bamberg (im Kuratorium 2000-2014)
  • Prof. Dr. Wieland Schmied († 2014, im Kuratorium 1998-2003)
  • Nikolaus Gerhart, Rektor der Akademie der Bildenden Künste, München a.D. (im Kuratorium 2003-2010)
  • Hans Peter Reuter, Akademie der Bildenden Künste, Nürnberg (im Kuratorium 2003-2008)
  • Hannes Hintermeier, Frankfurter Allgemeine Zeitung (im Kuratorium 2003-2010)
  • Wilfried Hiller (im Kuratorium 2005-2009)
  • Dr. Wolfgang Fink, Intendant der Bamberger Symphoniker a.D. (im Kuratorium 2010-2013)
  • Prof. Siegfried Mauser, Rektor der Hochschule für Musik und Theater München (im Kuratorium 2010-2014)
  • Dr. Angelika Nollert, Direktorin Die Neue Sammlung - Staatliches Museum für angewandte Kunst (im Kuratorium 2010-2017)
  • Prof. Hermann Pitz, stellvertretender Direktor der Sektion Bildende Kunst an der Akademie der Künste Berlin (im Kuratorium 2010-2017)