Logo Internationales Künstlerhaus Villa Concordia Bamberg

zurück

Künstler: Feiten, Benedikt

Benedikt Feiten - Copyright by Maria Svidryk
  • Sparte: Literatur
  • Jahrgang: 2021/22
  • Herkunft: Deutschland
  • Im Haus

Benedikt Feiten wurde in Berlin geboren und lebt normalerweise in München, wo er Unmengen schwarzen Tee trinkt und vieles macht, manchmal sogar ohne sich zu verzetteln. Er ist mit dem Literaturstipendium der Stadt München ausgezeichnet worden und war Teilnehmer der Bayerischen Akademie des Schreibens. 2016 erschien sein Debütroman „Hubsi Dax“ (Voland & Quist). 2019 erhielt er für „So oder so ist das Leben“ den Bayerischen Kunstförderpreis. Nach dem Studium der Amerikanischen Literatur hat er seine Doktorarbeit über Musik und Transnationalität in den Filmen von Jim Jarmusch geschrieben und an der Ludwig-Maximilians-Universität unterrichtet. Er ist Trompeter und Cellist in verschiedenen Bands und Projekten. Derzeit arbeitet er an seinem dritten Roman "Leiden Centraal", der im Frühjahr 2022 erscheint.